Nicht-gegenständliche Malerei


Bildnerische Fragestellungen stehen im Zentrum meiner farbintensiven Arbeiten. Unterschiedlich in Größe, Format, Farbgebung, Kontrasten und Komposition...

mehr

spiegeln sie die Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten nicht-gegenständlicher Malerei wider. Dabei wird die gestische Komponente zunehmend reduziert, um einer analytischen, farbintensiven Malerei Raum zu geben: Malerei wird vielschichtig, fordert eine verlangsamte Bildbetrachtung und führt damit den Blick in die Tiefe von Farbräumen. Rhythmisch angeordnete Farbelemente steuern den Blick und öffnen in Zusammenhang mit den Bildtiteln Interpretationsspielräume.



Aufbruch

2018

Tempera/Öl auf Leinwand

25.0 cm x 145.0 cm

Plan

2018

Tempera/Öl auf Leinwand

22.0 cm x 160.0 cm

Zukunft

2018

Tempera/Öl auf Leinwand

40.0 cm x 76.0 cm

Vergangenheit

2018

Tempera/Öl auf Leinwand

40.0 cm x 76.0 cm

Verletzung

2017

Tempera/Öl auf Leinwand

20.0 cm x 80.0 cm

Schwere Gründe

2017

Tempera/Öl auf Leinwand

20.0 cm x 80.0 cm

Winter III

2017

Tempera/Öl auf Leinwand

27.0 cm x 46.0 cm

Frühling

2017

Tempera/Öl auf Leinwand

27.0 cm x 46.0 cm

Akteur

2012

Tempera/Öl auf Leinwand

65.0 cm x 65.0 cm

Talent

2012

Tempera/Öl auf Leinwand

65.0 cm x 65.0 cm

Konzentration

2010

Tempera/Öl auf Leinwand

33.0 cm x 33.0 cm

Eigenschaft

2010

Tempera/Öl auf Leinwand

33.0 cm x 33.0 cm

Querung

2008

Tempera/Öl auf Leinwand

130.0 cm x 180.0 cm

Zwischenräume

2008

Tempera/Öl auf Leinwand

130.0 cm x 180.0 cm

Durchblicke

2008

Tempera/Öl auf Leinwand

100.0 cm x 100.0 cm

Gefüge

2008

Tempera/Öl auf Leinwand

140.0 cm x 150.0 cm