Ludwig Burandt

Die studienvorbereitende Ausbildung absolvierte ich bei Gerd Röser an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Ab 1989 studierte ich an der Universität Osnabrück Kunst/Kunstpädagogik bei Prof. Rainer Mordmüller. Anschließend unterrichtete ich 15 Jahre an Kunstschulen in Niedersachsen.

Ich führte zahlreiche Kunst-Projekte und Ausstellungen an allgemeinbildenden Schulen durch und leitete Kunst-Workshops im Rahmen der Hochbegabtenförderung. Mit meinen Arbeiten nahm ich an Einzel- und Gruppen-Ausstellungen in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen teil. Seit 2017 bin ich Kunstlehrer am Werner-von-Siemens-Gymnasium in Gronau, NRW.

Mein Atelier habe ich in meinem Heimatort Hagen am Teutoburger Wald. Zuletzt waren meine Arbeiten in der Galerie Christian Wolff in Aurich zu sehen. Diese Website und sicher auch der Instagram-Auftritt geben Einblicke in mein Werk.